BusinessCentral_scalable
  • Finanzbuchhaltungssoftware Microsoft Dynamics 365 Business Central
    Finance Management

Die zertifizierte Standardsoftware Microsoft Dynamics™ 365 Business Central ist ein ERP-System. Es ist modular aufgebaut und beliebig konfigurierbar. Regelmäßige Updates, Sicherheit und Stabilität sind genau so selbstverständlich wie Anwenderfreundlichkeit und einfache Bedienung. Microsoft Dynamics™ 365 Business Central ist in der Cloud und on-premises verfügbar.

Das Finance Management von Microsoft Dynamics™ 365 Business Central ist eine zentrale Komponente innerhalb des ERP-Systems und verfügt über leistungsfähige Kernfunktionalitäten für das Finanzmanagement.

Zu den Kernfunktionalitäten gehören die Finanzbuchhaltung mit Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, Kostenrechnung/Controlling, Budgetierung, Anlagenbuchhaltung, Zahlungsverkehr und Cashflow Management bzw. Liquiditätsplanung.

Das Finance Management kann mit der Warenwirtschaft zu einem ERP System ergänzt werden und wird dadurch zur zentralen Plattform für alle Unternehmensdaten und deren Analyse im Berichtswesen.

Sie können sich unter Business Central Preise informieren oder eine Online-Beratung Dynamics™ 365 BC vereinbaren. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch Ihre Vorteile.

Dynamics™ 365 Business Central Finance Management Funktionen

Das Finance Management von Microsoft Dynamics™ 365 Business Central ist eine zentrale Komponente innerhalb des ERP-Systems und verfügt über leistungsfähige Kernfunktionalitäten für das Finanzmanagement:

Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist ein Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens und wird auch als externes Rechnungswesen bezeichnet.

Alle Geschäftsvorfälle, die einen Zahlungsstrom auslösen, werden erfasst. Die Vermögensverhältnisse des Unternehmens und die Veränderungen werden aufgezeichnet.

Am Ende eines jeden Wirtschaftsjahres wird der Jahresabschluss erstellt. Der Jahresabschluss beinhaltet die Gewinn- und Verlustrechnung GuV und die Bilanz.

 

Vorteile Dynamics 365 Business Central Finanzbuchhaltung:

  • MwSt. Automatik und automatische Kontierungen
  • Konfigurierbares Reporting für GuV, Bilanz und BWA und UVA
  • Unkomplizierter Jahresabschluss
  • Einfache Konsolidierung mehrerer Finanzbuchhaltungsmandanten
  • Intercompany: Firmenübergreifender Rechnungsaustausch zwischen unterschiedlichen Finanzbuchhaltungsmandanten einer Firmengruppe

Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung

Die Debitoren- und auch die Kreditorenbuchhaltung bezeichnet man als Nebenbuchhaltung der Finanzbuchhaltung. Ein Unternehmen hat Debitoren und Kreditoren.

Der Kreditor ist der Lieferant von Dienstleistungen oder Waren. Der Debitor ist der Kunde des Unternehmens und bezieht Waren oder Dienstleistungen des Unternehmens.

In der Debitorenbuchhaltung werden Ausgangsrechnungen, offene Posten bzw. Forderungen und Mahnungen erstellt und verwaltet.

In der Kreditorenbuchhaltung werden Eingangsrechnungen, offene Posten bzw. Verbindlichkeiten erstellt und verwaltet.

 

Vorteile Dynamics 365 Business Central Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung:

  • Unkompliziertes Verwalten von Debitoren, Kreditoren und Kontakten
  • Auswertungen von Kreditoren und Debitorensalden auch zu in der Vergangenheit liegenden beliebigen Zeitpunkten
  • Automatischer Zahlungsvorschlag für Kreditor Rechnungen und Debitor Lastschriften
  • Automatischer Mahnungsvorschlag für Debitoren

 

 

Zahlungsverkehr

Der Zahlungsverkehr ist eine Funktion, die auf der Offene-Posten-Buchhaltung der Debitoren und Kreditoren aufsetzt. Als Zahlungsverkehr bezeichnet man den Austausch von Geld- bzw. Zahlungsmitteln von Unternehmen.

Das bargeldlose Zahlungsverkehrssystem in Deutschland ist das SEPA-Verfahren. SEPA bedeutet vereinheitlichter bargeldloser Zahlungsverkehr in Europa.

Zum Zahlungsverkehr gehört auch die Bankkontoabstimmung der Unternehmenskonten.

 

Vorteile Dynamics 365 Business Central Zahlungsverkehr:

  • Optionaler Genehmigungsprozess für Zahlungsvorschlag
  • Automatische Erstellung der SEPA Zahlungsdatei für das Online Banking
  • Automatisches Einlesen von Bankbelegen mit Zuordnung der offenen Posten
  • Automatische Buchung der Zahlungsvorgänge in der Finanzbuchhaltung und Ausgleich der offenen Posten

Kostenrechnung und Controlling

Die Kostenrechnung ist das interne Rechnungswesen. Sie wird auch als Kosten- und Leistungsrechnung KLR bezeichnet. Die KLR nutzt man für die interne Bereitstellung von Informationen; welche Kostenarten fallen an welchen Kostenstellen für welche Kostenträger an?

Darauf aufbauend erfolgt die kurzfristige Planung von Kosten und Erlösen. Die Kontrolle der Kosten und Erlöse wird anhand von Plan-, Soll- und Ist-Daten vorgenommen.

Der Prozess der Informationsbereitstellung, Planung und Kontrolle im Unternehmen wird auch als Controlling bezeichnet.

 

Vorteile Dynamics 365 Business Central Kostenrechnung und Controlling:

  • Automatische Übernahme von Daten aus der Finanzbuchhaltung
  • Bereitstellung der aktuellen Informationen auf Knopfdruck
  • Automatisierbare Kostenumlagen für verursachungsgerechte Verteilung der Kosten
  • Konfigurierbares Reporting für Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträger und Betriebsabrechnungsbogen BAB
  • Aussagekräftige Gegenüberstellung von Plan-Zahlen und Ist-Zahlen im Reporting

Anlagenbuchhaltung

Die Anlagenbuchhaltung ist eine Nebenbuchhaltung der Finanzbuchhaltung. Man erfasst und verwaltet Anlagen bzw. Vermögensgegenstände des Unternehmens.

Unter Anlagen versteht man Sachanlagen, Finanzanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände, die dauerhaft dem Geschäftsbetrieb dienen.

Anlagen werden in der Bilanz aktiviert und können über mehrere Jahre abgeschrieben werden. Geringwertige Wirtschaftsgüter GWG können im Wirtschaftsjahr sofort abgeschrieben werden.

 

Vorteile Dynamics 365 Business Central Anlagenbuchhaltung:

  • Automatischer Abschreibungslauf
  • Automatische Erstellung des Anlagenspiegels
  • Nebenbücher für abweichende Abschreibungsverfahren nach Handelsrecht, Steuerrecht, kalkulatorisch, IFRS
  • Integration mit Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung sowie der Bilanz in der Finanzbuchhaltung

 

 

Budgetierung

Die Budgetierung ist eine Funktion sowohl des internen wie auch des externen Rechnungswesens. Budgets werden für bestimmte Bereiche und vorgegebene Zeiträume erstellt. Dabei können Kosten und Erlöse budgetiert werden.

Der Prozess der Budgetierung liefert die Plandaten für das Controlling.

Vorteile Dynamics 365 Business Central Budgetierung:

  • Aussagekräftige Gegenüberstellung von Plan-Zahlen und Ist-Zahlen im Reporting

Cashflow Management bzw. Liquiditätsplanung

Die Liquiditätsplanung ist ein Teil der Finanzplanung und wird auch als Cashflow Management bezeichnet. Die Liquiditätsplanung betrachtet die geplanten Zahlungsströme.

Dazu zählen unter anderem die Liquiditätskonten der Finanzbuchhaltung, Forderungen und Verbindlichkeiten, Bestellungen und Aufträge, Abschreibungen und prognostizierte Einnahmen und Ausgaben.

Die Liquiditätsplanung verschafft einen Überblick über die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens in der Zukunft.

Vorteile Dynamics 365 Business Central Cashflow Management bzw. Liquiditätsplanung:

  • Einfache und schnelle Erstellung des Reportings für die Liquiditätsplanung

Microsoft Dynamics™ 365 Business Central on-premises oder in der Cloud?

Microsoft Dynamics™ 365 BC gibt es on-premises oder in Cloud. Ein Unterschied liegt darin, wo die Daten gespeichert werden. Microsoft Dynamics™ 365 BC on-premises wird auf Ihrem unternehmenseigenen Server installiert. Bei Business Central Cloud liegen die Daten geschützt auf Servern in einem Microsoft Rechenzentrum.

Microsoft Dynamics™ 365 Business Central Cloud oder Microsoft Dynamics™ 365 Business Central on-premises?

Finden Sie heraus, ob Dynamics™ 365 BC on-premises oder Dynamics™ 365 BC Cloud optimal zu Ihnen passt. Für eine Beratung, ob Dynamics™ 365 Business Central Cloud oder Dynamics™ 365 Business Central on-premises die beste Option für Ihr Unternehmen ist, melden Sie sich gern bei uns.

ags_cloud_icon
Webinar zum Thema Flottenmanagement - Erfahren Sie im kostenfreien Webinar mehr über das Thema Flottenmanagement, Definition und Flottenmanagement Vorteile

Noch Fragen?

Microsoft Dynamics™ 365 on-premises oder als Cloud-Version interessiert Sie? Es gibt unterschiedliche Lizenzmodelle, User-Typen und Module. Sie können sich unter Business Central Preise informieren oder eine Online-Beratung Dynamics™ 365 BC vereinbaren. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch Ihre Vorteile.

Jetzt kontaktieren!