ags-move-log_weiss

Viele wachsende Unternehmen arbeiten noch immer mit Lagerprozessen, bei denen wichtige Informationen auf Papier stehen. Zwar ist es möglich, logistische Prozesse manuell zu verwalten, aber ab einem gewissen Grad des Bestellaufkommens oder der Kommissionierung ist diese Art der Verwaltung nicht mehr realisierbar.

An diesem Punkt ist der Einsatz einer Lagerverwaltungssoftware sinnvoll. Mit einer Lagerverwaltungssoftware können alle Prozesse rund ums Lager digital und zentral gesteuert und überwacht werden.

Vor allem kleine und mittlere Unternehmen profitieren von einer modernen Verwaltungssoftware. Dank ihrer Hilfe lassen sich Aufträge innerhalb kürzester Zeit bearbeiten und Geschäftsprozesse rund um den Wareneingang und -ausgang effizienter gestalten.

Auch die Fehleranfälligkeit ist mit einem softwarebasierten Warehouse Managementsystem und einem Warenwirtschaftssystem deutlich geringer. Was ein Lagerverwaltungssystem kleinen Unternehmen sonst noch für Vorteile bietet, erfahren Sie hier.

Einfache Lagerverwaltung: Lagerbestände immer im Blick

Zur Lagerverwaltung gehört im Allgemeinen die Steuerung, Organisation und Überwachung der Lagervorgänge. Wo, wohin und wie viel sind die drei zentralen Fragen bei der Lagerung. Moderne Lagerverwaltungssoftware (LVS) für die Warenwirtschaft vereinfacht diese Prozesse.

Alle Daten zu Lieferungen, Bestellungen und Wareneingänge werden durch die Einbindung in das ERP-System in Echtzeit automatisiert gesammelt und strukturiert dargestellt, was die Übersichtlichkeit deutlich erhöht.

Durch die transparente Überwachung werden alle Lagerbewegungen jederzeit auf dem neuesten Stand gehalten. Gerade für kleine Unternehmen mit einem großen Lagerbestand ist dies eine Erleichterung, da sie oftmals viel Zeit und Ressourcen in die Verwaltung des gelagerten Inventorys investieren müssen. Eine Software zur Lagerverwaltung minimiert den Verwaltungsaufwand, optimiert den Ablauf in der Logistik und reduziert Fehlerquellen.

Fehlbestände, Umsatzverluste und unzufriedene Kunden gehören damit der Vergangenheit an. Ein Lagerverwaltungssystem hilft Kleinunternehmen, denn damit behalten Sie zu jeder Zeit die Kontrolle über Ihren Lagerbestand.

 

 

 

 

Das spricht für eine neue Lagerverwaltungssoftware

  • Geringe Fehlerquote
  • Vereinfachte und automatisierte Prozesse
  • Zentral verwaltende Daten
  • Mehr Transparenz in der Logistik
  • Beleglose Abwicklung von Wareneingängen und Warenausgängen
  • Hohe Bestandssicherheit
  • Keine Überbestände mehr
  • Verringerte Betriebskosten
  • Einfach zu bedienen

 

 

 

Jetzt kontaktieren!

Lagerverwaltung: Software im Vergleich

Gute Lagerverwaltungsprogramme erfassen alle Bewegungen und Materialflüsse im Lager und sorgen in der Logistik für maximale Transparenz. Insgesamt lassen sich die Lagerprozesse verbessern und beschleunigen. Aber nicht jede Software zur Lagerverwaltung ist für kleine Unternehmen geeignet. 

Bei der Lagerverwaltungssoftware für Kleinunternehmen kommt es neben der Wahl des richtigen Anbieters vor allem darauf an, was die Software im Detail leisten kann. Eine optimale Software sorgt dafür, dass sowohl das Personal als auch die Lagerkapazitäten in einem harmonischen Verhältnis zueinander stehen und es nicht zu Überbeständen kommt.

Grundsätzlich lässt sich das Warehouse Management in diese drei Elemente gliedern:

1. Wareneingang

Werden bestellte Güter geliefert, erfasst die an das ERP-System angebundene Lagersoftware diesen Wareneingang. Infolgedessen nimmt das Lagerverwaltungssystem automatisch eine lagerplatzbezogene Bestandserhöhung der gelieferten Ware vor. Das herkömmliche ERP-System ohne LVS kann beim Wareneingang hingegen nur den Gesamtbestand erhöhen.

2. Umlagerung

Wird eine gelagerte Ware an einen neuen Lagerort oder Lagerplatz verlegt, erfasst die LVS diese Warenbewegung als Umlagerung. Der Bestand der Ware am vorherigen Lagerplatz sinkt, während der Bestand am neuen Lagerort der Ware automatisch erhöht wird. Auf diese Weise ist eine übersichtliche Nachverfolgung jeglicher Bestandsänderungen möglich – ideal für größere Warenlager.

3. Warenausgang

Kommt es im Zuge der Kommissionierung zu einer Buchung der kommissionierten Ware, nimmt das LVS eine automatische Bestandsminderung am ursprünglichen Lagerplatz vor. Anschließend kann die Ware am Warenausgang abgeholt werden.

Jetzt kontaktieren!
                   

Wichtige Funktionen einer Lagerverwaltungssoftware

  • Elektronische Erfassung von Bewegungen im Lager
  • Strukturierte Übersicht aller relevanten Daten
  • Daten zu Lieferanten und Kunden
  • Intelligente Artikelsuche
  • Inventarlisten und Artikelübersichten
  • Automatisierte Unterteilung des Lagers
  • Warenausgänge mit einfacher Kommissionierung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertungen, Statistiken und Reports
  • Einfache Individualisierungsmöglichkeiten

Informieren Sie sich über die Funktionen einer Lagerverwaltungssoftware und melden Sie sich einfach zu unserem kostenlosen und unverbindlichen Webinar an.

ags-move-log-gabelstapler_weiss

Software für Lagerverwaltung und Scanner

Barcode Scanner sind ein wichtiger Bestandteil der digitalen Lagerverwaltung, da sie Artikel und deren Position im gesamten Verlauf des Lagerprozesses identifizieren und eine Kommunikation mit den Lagerarbeitern ermöglichen.

Sie

  • identifizieren die Produkte,
  • bestimmen deren Position,
  • und übertragen die Daten an das Lagerverwaltungssystem.

Erst ein Scanner macht es möglich, die Vorteile einer Lagerverwaltungssoftware auszuschöpfen. Neben den klassischen Handscannern für Barcodes und Data Matrix Codes werden in der modernen Lagerverwaltung die sogenannten MDE Geräte eingesetzt.

Diese Geräte zur mobilen Datenerfassung sind ortsunabhängig einsetzbar und besitzen einen fest integrierten Barcode-Scanner oder Barcode-Imager, der entweder mit Windows, Android oder iOS kompatibel ist.

Die Verwendung von MDE Geräten ist eine optimale und kostengünstige Lösung für kleine Unternehmen.

Lagerverwaltungssoftware in der Cloud

Heutzutage setzen immer mehr kleinere und größere Unternehmen auf eine cloudbasierte Lagerverwaltungssoftware. Bei der Lagerverwaltung in der Cloud kann mit jedem internetfähigen Gerät auf das Lager zugegriffen werden.

Das Programm wird auf einem externen Server ausgeführt, auf dem auch die Programmdaten und Lagerdaten gespeichert sind – eine Einbindung von Hardware im kleinen oder mittelständischen Unternehmen ist also nicht nötig.

Die Software wird einfach heruntergeladen und darf gegen eine monatliche Lizenzgebühr verwendet werden. Die Installation und Instandhaltung der Server sind bereits in den Kosten enthalten. Je nach Nachfrage ist es auch möglich, die Lizenzen für weitere User zu erweitern oder zu reduzieren. Ein wesentlicher Vorteil einer LVS in der Cloud ist der geräteunabhängige Zugriff.

Da alle im Lager erzeugten Daten in der Cloud in Echtzeit erfasst und gespeichert werden, kann die Software von jedem mit dem Internet verbundenen Computer, Tablet oder Smartphone aufgerufen werden. In Zeiten des ortsunabhängigen Arbeitens ergeben sich so ganz neue Möglichkeiten. Außerdem besteht bei einer cloudbasierten Software kein Risiko für einen Datenverlust, denn die Daten werden automatisch in der Cloud gesichert.

Das Gegenteil der cloudbasierten Lagerverwaltungssoftware ist die On-premises-Variante. Hierbei wird das Verwaltungssystem auf einem Server des Unternehmens gehostet, wo es gegen eine einmalige Gebühr uneingeschränkt verwendet werden darf.

Jetzt kontaktieren!

Effiziente Lagerverwaltung mit move)log®

                   

Microsoft Dynamics ™ 365 BC Lager und Logistik und move)log® sind die ideale Software, wenn Sie Ihre Lagerprozesse digitalisieren und effizienter gestalten möchten.

Die Verwaltungssoftware stellt sich flexibel auf die individuellen Anforderungen Ihres Warenlagers ein und unterstützt die Anbindung von MDE-Terminals, Hochregallagern und anderen Automatiklagern. Auch Wareneingänge und Warenausgänge werden per Schnittstelle übernommen. Eine einfache Eingabemaske und mühelose Erfassung sorgen für eine intuitive Bedienung der Software.

Das modular aufgebaute Warenlager Programm ist wahlweise in der Cloud oder On-Premises erhältlich.

Lagerverwaltungssoftware move)log®
ags-move-log-gabelstapler_weiss
Webinar zum Thema Flottenmanagement - Erfahren Sie im kostenfreien Webinar mehr über das Thema Flottenmanagement, Definition und Flottenmanagement Vorteile

Interesse geweckt?

Sie wollen mehr über Lagerverwaltungssoftware (LVS) erfahren? Dann melden Sie sich gerne für unser kostenloses Webinar an. Für den ersten persönlichen Kontakt senden Sie uns die Anfrage Online-Beratung. Die Online-Beratung ist kostenlos.

Jetzt kontaktieren!

    Kontakt


    Wenn Sie eine Microsoft Dynamics 365 BC-Lösung und/oder eine ags-Branchenlösung in Betracht ziehen und genauere Informationen wünschen, senden Sie uns das ausgefüllte Formular zu. Wir nehmen dann direkt Kontakt zu Ihnen auf.

    Rückruf, Online-Beratung und Webinar sind für Sie kostenlos und unverbindlich.


    Ihr Anliegen*


    Produkte*


    Ihre Kontaktdaten





      Anmeldung zum Live-Webinar:
      move)food® - ERP Software und Warenwirtschaftssystem Lebensmittel, Handel und Lebensmittelindustrie Cloud oder on-premises

      am 17.07.24 (Mittwoch) 14:00–15:00 Uhr


      Kontaktdaten





      Das Live-Webinar ist kostenlos und unverbindlich.
      Agenda Live-Webinar/Webcast:

      • Grundfunktionen: Einkauf, Verkauf, Lager, Inventur, Finanzbuchhaltung, Controlling

      • Artikelarten; Stück-, Leergut-, Gewichtsartikel

      • Artikelspezifikationen und Produktdatenblätter

      • Mengeneingabe in Stück oder in anderen Einheiten z.B. kg

      • Bestandsführung nach MHD

      • Preis- und Rabattgestaltung, Preiskalkulation

      • Auftragsannahme mit Schnellerfassungsmaske

      • Lagerkommissionierung

      • Leergutverwaltung und Leergutabrechnung

      • Sammelrechnungen

      • Artikel- und Chargenrückverfolgung

      • Reports und Auswertungen

      • Tourenverwaltung mit Tourenplanung und Tourenvorschlag

      • PIM Product Information Management

        Anmeldung zum Live-Webinar: move)fleet® - Die Fuhrparkverwaltungssoftware Flottenmanagement Cloud oder on-premises

        am 17.07.24 (Mittwoch) 11:30–12:15 Uhr


        Kontaktdaten





        Anzahl der Fahrzeuge*


        Wie viele Fuhrparkmitarbeiter werden move)fleet® nutzen?*

        Ihre neue Fuhrparkverwaltungssoftware soll verfügbar sein:*

        Das Live-Webinar ist kostenlos und unverbindlich.
        Agenda Live-Webinar/Webcast:
        Fuhrparkverwaltung

        • Fahrzeuge, Fahrer, Tankkarten, Versicherung, Leasing, etc.

        • Reifenmanagement und Einlagerung

        • Führerscheinkontrolle

        • Fahrerunterweisung nach UVV und Fahrzeugprüfung nach UVV

        • Schadenakte und Schadenfälle

        • Betriebswirtschaftliche und fuhrparkspezifische Auswertungen

        Wiedervorlage/Zeitmanagement

        • Termine mit Datumsbezug und Wiedervorlagen bei Erreichen von Grenzwerten

        • Benachrichtigung als E-Mail

        Schnittstelle zu Tankkartenanbietern: Automatisches Verarbeiten von Rechnungsdaten

        • Automatische Zuordnung zu Fahrzeug/Fahrer und Plausibilitätsprüfungen

        Dokumentenverwaltung mit Drag und Drop

        • Dateiformate pdf, Excel, Word, Bilddateien

        • Aufruf der Dokumente direkt aus Fahrer- und Fahrzeugkarte

        Einsatzplanung Fahrer und Fahrzeuge

        • Der Fuhrparkmitarbeiter plant Fahrzeuge und Fahrer ein – auch die zeitliche Planung von Fahrer je Fahrzeug.

        Reservierung Poolfahrzeuge

        • Fahrer/Mitarbeiter und/oder Fuhrparkmitarbeiter reservieren die Fahrzeuge.

          Anmeldung zum Live-Webinar: Lagerverwaltungssoftware Dynamics™ 365 Business Central Lager und Logistik und move)log® Cloud oder on-premises

          am 17.07.24 (Mittwoch) 10:00–10:45 Uhr


          Kontaktdaten





          Das Live-Webinar ist kostenlos und unverbindlich.
          Agenda Live-Webinar/Webcast:

          • Mandanten und Lagerorte, Lagerzonen und Lagerplätze

          • Artikel, Mengendetails

          • Lagerklassen, Ladungsträger, Ladungsträgertypen, Ladungsträgerinhalte

          • Lagerstrategien und Lagerprozesse

          • MDE Mobile Datenerfassung; Terminale, Scanner, Staplerleitsystem

          • Wareneingang und Einlagerung

          • Warenausgang und Kommissionierung

          • Fahraufträge

          • Inventur

          • Reports und Überwachung von Kennzahlen

            Kontakt Fuhrparkmanagement Software move)fleet®

            Wenn Sie die Microsoft Fuhrparksoftware move)fleet® in Betracht ziehen und genauere Informationen wünschen, senden Sie uns das ausgefüllte Formular zu. Wir nehmen dann direkt Kontakt zu Ihnen auf. Rückruf, Online-Beratung und Webinar sind für Sie kostenlos und unverbindlich.


            Ihr Anliegen*


            Kontaktdaten






            Anzahl der Fahrzeuge*

            Wie viele Fuhrparkmitarbeiter werden move)fleet® nutzen?*

            Ihre neue Fuhrparkverwaltungssoftware soll verfügbar sein:*