move)fleet® ERWEITERUNGEN

ERWEITERUNGEN UND APPS zu move)fleet® BASIS


Diese Erweiterungen können move)fleet® BASIS einzeln und unabhängig voneinander hinzugefügt werden:

Bußgeldverwaltung Bußgelder für Verkehrsvergehen wie Falschparken oder Geschwindigkeitsverstöße werden erfasst, verwaltet und ausgewertet.

Einsatzplanung Fahrer und Fahrzeuge Mit der Einsatzplanung nimmt der Fuhrparkmitarbeiter die Planung für Fahrer und Mitarbeiter, Fahrzeuge und Hilfsmittel, vor - auch die zeitliche Planung von Fahrern je Fahrzeug ist möglich.

Garagen- und Stellplatzverwaltung Es werden Stellplätze für Fahrzeuge verwaltet und die Zuordnung der Fahrzeuge und Fahrer geplant.

Personalausstattung Mit der Personalausstattung können Ausstattungsgegenstände verwaltet und deren Ausgabe an Fahrer und/oder Mitarbeiter abgebildet werden.

Schlüsselverwaltung Es werden Schlüssel oder Schlüsselkarten für Fahrzeuge, Tiefgaragen oder Bürotüren verwaltet.

Weitere Schnittstellen für Tankkartenanbieter und Servicedienstleister Schnittstellen zu gängigen Tankkartenanbietern wie ARAL, DKV, euroShell, Hoyer, UTA oder Esso. Neben dem Import von Tankrechnungen gibt es auch Schnittstellen zu Servicedienstleistern wie A.T.U. und Euromaster.


Erweiterungen, die beide oder unabhängig voneinander move)fleet® BASIS hinzugefügt werden können - für die Werkstatt im eigenen Unternehmen oder Auftragsvergabe an externe Werkstätten:

Werkstattaufträge Die Fuhrparkverwaltung von Kunden, die keine eigene Werkstatt betreiben, erteilt Aufträge an Werkstätten und erfasst und versendet diese in move)fleet®.

Werkstattverwaltung Die move)fleet® Werkstattverwaltung umfasst Werkstatt, Beschaffung und Einkauf, Konditionen/Verkauf und Finanzbuchhaltung.
Die Werkstattverwaltung wird von Unternehmen und Behörden mit eigenem Werkstattbetrieb mit Lager, Mitarbeitern und Maschinen eingesetzt und ermöglicht die Steuerung, Kontrolle und Verwaltung von Serviceverträgen, Serviceaufträgen, Teilebeschaffung und Serviceabrechnung an Kunden.


Mit dieser Kombination von Erweiterungen für move)fleet® BASIS können Sie Fahrer und Fahrzeuge für Ihre Poolfahrzeuge einplanen – auch per APP:

Einsatzplanung Fahrer und Fahrzeuge Mit der Einsatzplanung nimmt der Fuhrparkmitarbeiter die Planung für Fahrer und Mitarbeiter, Fahrzeuge und Hilfsmittel, vor - auch die zeitliche Planung von Fahrern je Fahrzeug ist möglich.

Reservierung Poolfahrzeuge Die Reservierung der Poolfahrzeuge kann von Fahrern/Mitarbeitern und/oder Fuhrparkmitarbeitern vorgenommen werden. Einsatzplanung Fahrer und Fahrzeuge ist Voraussetzung für  Reservierung Poolfahrzeuge.

APP Reservierung Poolfahrzeuge Die App Reservierung Poolfahrzeuge ermöglicht Fahrern/Mitarbeitern über das Smartphone Reservierungsanfragen für Fahrzeuge aus dem Fahrzeugpool zu stellen. Einsatzplanung Fahrer und Fahrzeuge und  Reservierung Poolfahrzeuge sind Voraussetzung für die  APP Reservierung Poolfahrzeuge.
Verfügbar für die Betriebssysteme Android, iOS und Windows.


Mit diesen APPS können Sie move)fleet® BASIS ergänzen:

APP Schadenmeldung Die App Schadenmeldung macht die Erfassung von Schadenfällen auf mobilen Endgeräten, wie Smartphones oder Tablets, möglich.
Verfügbar für die Betriebssysteme Android, iOS und Windows.

APP Führerscheinkontrolle Mit der APP Führerscheinkontrolle wird die Überprüfung des Führerscheins vorgenommen, ohne dass der Fahrer dazu in die Firmenzentrale kommen muss. Der Fahrer hat die Möglichkeit Fotos seines Führerscheins zu erstellen, und über für die Displays von mobilen Endgeräten optimierte Dialoge mit einem Fahrerdatensatz zu verknüpfen.
Verfügbar für die Betriebssysteme Android, iOS und Windows.

ags live

Webinare / Webcasts