move)log® FAQ

Ist move)log® leicht zu bedienen?

Bestimmt nutzen Sie auch das Microsoft Office-Paket. move)log® ist sehr ähnlich aufgebaut.

Welche Größe haben die mit move)log® verwalteten Läger?

Es werden beispielsweise Läger mit 1.000, 5.000, 30.000 oder 50.000 Lagerplätzen an einem Standort verwaltet.

Kann move)log® eingesetzt werden, wenn es mehrere Läger an unterschiedlichen Standorten gibt?

Mit move)log® können ein oder mehrere Standorte (Lagerorte) verwaltet werden.

Welche Besonderheiten haben die mit move)log® verwalteten Läger?

Es können ganz unterschiedliche Lagertypen verwaltet werden. Beispielsweise Regalisierte Läger und Blockplätze, Paletten-Lagerplätze und Fachbodenregale, Festregale und Verschieberegale oder auch Schrägregale mit Durchlauf oder Flowrail-Technik. Auch die Anbindung von Automatiklägern wie Hochregallägern, Kardex-Liften usw. ist möglich.

Wie viel Zeit muss ich persönlich als Verantwortlicher für das Projekt einplanen, wenn ich mich für move)log® entscheide?

Als Zeitbudget sollte der Lagerleiter für Workshops, den Projektstart und Anwenderschulungen 4 bis 5 Tage einplanen.
Die Lagermitarbeiter werden vor Projektstart geschult. Das Projektmanagement vor dem Projektstart übernimmt ags in Abstimmung mit dem Kunden.

Wie lange dauert die Einführung von move)log®?

Für den Echtstart/GoLive sind ca. 2 bis 3 Tage einzuplanen.

Welchen Umfang hat move)log®?

move)log® deckt alle Bereiche von der Vereinnahmung, Einlagerung, Kommissionierung, Auslagerung, Packplatz bis zum Versand ab.
Labeldrucker, Scanner, Tablets, Funkterminale, Staplerleitsystem und Pick-by-Voice werden unterstützt.
Kardex-Hochregallager und Kleinteilelager werden angebunden.

Was ist wenn ein Unternehmen eine Lagerverwaltungssoftware im kleineren Umfang und mit geringeren Anforderungen benötigt?

ags bietet natürlich auch das Modul Microsoft Dynamics™ 365 Business Central für Lager und Logistik an. Damit lassen sich kleinere Läger mit geringeren Anforderungen steuern.
Und wir von ags sind auch hier der richtige Ansprechpartner, da wir entsprechende Erfahrung mit Kunden und deren Prozessen in der Lagerverwaltung und Logistik haben.

Und was ist wenn ich individuelle Anforderungen an meine Lagerverwaltungssoftware habe?

Die individuellen Anforderungen von Kunden können in move)log® schnell und kostengünstig erfüllt werden.

Wie erhalte ich nach Projektstart Support?

ags verfügt über eine Hotline mit in move)log® geschulten Mitarbeitern.

Unser Unternehmen hat ein ERP-System im Einsatz. Kann ich move)log® einsetzen?

move)log® kann an jedes beim Kunden bereits vorhandene ERP-System angebunden werden. Dies kann über den move)log® Schnittstellenmanager automatisiert werden.

Und mit welcher Investition muss ich bei der Einführung von move)log® rechnen?

Senden Sie einfach eine E-Mail an  ags@ags-online.de und teilen Sie uns die Anzahl der Mitarbeiter, die mit move)log® arbeiten sollen und die Größe Ihres Lagers mit, und welche ERP-Software Sie einsetzen.

Welche Hardware wird für den Einsatz von move)log® vorausgesetzt?

Es wird nur eine aktuelle Version eines Windows-Servers und ein Microsoft SQL-Server benötigt. Die exakten individuellen Hardware-Voraussetzungen stimmen wir mit Ihnen ab und unterstützen Sie auf Wunsch bei der Beschaffung.

Was ist zu tun, wenn ich bereits Microsoft Dynamics™ NAV oder Dynamics™ 365 Business Central einsetze?

move)log® ist mit Microsoft Dynamics™ NAV und Dynamics™ 365 Business Central entwickelt worden und wird seit mehr als 15 Jahren eingesetzt.

Welche Microsoft Dynamics™ NAV-Programmversionen sind verfügbar?

move)log® ist CfMD-zertifiziert* und steht in den Microsoft Dynamics™-Programmversionen
2009 Classic Client, 2013, 2015, 2016, 2017, 2018 und 365 Business Central zur Verfügung.

Ist move)log® zertifiziert?

move)log® ist von Microsoft als CfMD (Certified for Microsoft Dynamics™) - Branchenlösung zertifiziert worden. Zertifizierte Branchenlösungen, die das Siegel CfMD tragen, entsprechen den hohen Standards der Microsoft Corporation. Die von ags entwickelte Lagerverwaltungssoftware move)log® ist eine CfMD - zertifizierte Branchenlösung und hat die erforderliche Entwicklungsqualität und Kompatibilität mit Microsoft Dynamics™ NAV und Microsoft Dynamics™ 365 Business Central bewiesen, da die Software-Tests – durchgeführt von Veritest – erfolgreich absolviert wurden. Kunden von ags haben im Rahmen des Zertifizierungsprozesses bestätigt, dass die zertifizierte Branchenlösung erfolgreich eingesetzt wird und erklären sich bereit, ags und die Lagerverwaltungssoftware move)log® weiter zu empfehlen.

Wo kann ich mich über move)log® informieren?

Melden Sie sich einfach zum nächsten  Live-Webinar/Webcast  an.

 

 

ags live

Webinare / Webcasts

move)log® - Die Lagerverwaltungssoftware (LVS) 18.11.20 (Mittwoch) 10:00–10:45 Uhr