move)int Interface Manager für Microsoft Dynamics™ NAV

 
 

Wir rufen Sie gerne zurück!

move)int Interface Manager für Microsoft Dynamics™ NAV

move)int Interface Manager ist ein Schnittstellen Manager für Microsoft Dynamics™ NAV mit dem datenein- oder datenauslesende Schnittstellen im ASCII, XML oder CSV-Format erstellt und automatisiert aufgerufen werden. Auch die Spezifikation des Dateipfades, die Vergabe des Dateinamens sowie die Handhabung von Fehlern übernimmt move)int. move)int realisiert permanente Schnittstellen, die möglichst selbständig laufen, und eine Interaktion des Anwenders nur im Ausnahmefall erfordern.

Die Automatisierung der Ausführung solcher Schnittstellen stellt den Entwickler üblicherweise vor vielfältige Probleme, welche immer wieder individuell zu lösen sind und Fragen aufwerfen:

In welchen regelmäßigen Takten soll eine Schnittstelle ausgeführt werden?

Wie verhindert man effektiv den Absturz der Schnittstelle bei gleichzeitigem Zugriff auf die Austauschdatei durch das schreibende und lesende System?

Wie ist ein Rollback von bereits ausgeführten Teilprozessen zu handhaben und wie kann dennoch ein Wiederanlauf der Schnittstelle sichergestellt werden?

Wie stelle ich dem Anwender eine einfache Möglichkeit zur Verfügung, um Datenfehler in der Schnittstellendatei zu sichten und auf einfache Weise zu beheben?

Wie realisiere ich eine Schnittstelle, welche beispielsweise eine Datei mit Aufträgen verarbeiten soll, alle fehlerfreien Aufträge verarbeitet und, die fehlerhaften Aufträge zurückbehält und dem Anwender zur Prüfung vorlegt?

Wie können mehrere lange Schnittstellenprozesse gleichzeitig bearbeitet werden, ohne dass ein langwieriger Prozess alle anderen Prozesse ausblockt?

Der Interface Manager move)int ist eine hochoptimierte Lösung für diese Fragestellungen und die Antwort auf all diese Fragen. ags hat den Interface Manager move)int im Laufe zahlreicher Projekte entwickelt und ständig verbessert. move)int standardisiert die Vorgehensweise bei allen aufgelisteten Themen durch übersichtliche parametrisierbare Einrichtungs- und Protokolltabellen, welche in die Microsoft Dynamics™ NAV Applikation eingebunden werden. Damit wird das Erstellen auch komplexer Schnittstellensysteme in Microsoft Dynamics™ NAV zu einem einfachen, transparenten, schnellen und sicheren Vorgehen.

Wünsche

Ihre Wünsche, Anregungen und Fragen

Am besten kann man sich von den Vorteilen eines Produktes doch immer überzeugen,
indem man es live testet und erlebt.