move)food® - Die Branchensoftware für den Lebensmittelhandel

Überblick der Leistungsfähigkeit der Branchensoftware für den Lebensmittelhandel move)food®

In der Software für den Lebensmittelhandel move)food® für Microsoft Dynamics™ NAV sind spezielle und wichtige Anforderungen aus der Branche in einer Software vereint. Die Software für Frischdienst, Frischehandel, Lebensmittel-Großhandel, Tiefkühlkost-Handel und Distanzhandel wird bereits in vielen Unternehmen eingesetzt. 

Als Basis werden in move)food® die Standardfunktionalitäten der kaufmännischen ERP-Software Microsoft Dynamics™ NAV genutzt. Neben allen Möglichkeiten der Business-Software Microsoft Dynamics™ NAV können ergänzende Module für den Lebensmittelhandel genutzt werden, die auf die Erfordernisse der jeweiligen Branchenausrichtung abgestimmt sind. Der Kunde bestimmt den modularen Aufbau dieser ERP-Software, wählt die Module nach seinen Bedürfnissen, Wünschen und Budget aus und kombiniert und ergänzt diese bei veränderten Geschäftsprozessen nach Belieben. 
 
Ein Beispiel aus der Praxis zeigt, wie der spezielle Wunsch eines Kunden, die Arbeitsproduktivität zu erhöhen, durch die Nutzung der Branchensoftware move)food®, umgesetzt worden ist. So konnte durch das Modul move)food® - Basis die notwendige Erfassungsdauer von Angeboten und Aufträgen erheblich vermindert werden. Außerdem verbesserte sich die Kontrolle und Transparenz der Gewinnspannen deutlich, durch die unmittelbare Berechnung und Anzeige der prozentualen Abweichung zwischen Einkaufspreisen und Verkaufspreisen in den Belegzeilen. Beim Telefonverkauf kann der Verkaufspreis direkt über die Eingabe der gewünschten Gewinnspanne ermittelt werden; in diesem Zusammenhang sind auch automatische Verkaufspreislisteneinträge möglich.

 

 

Vorteile beim Einsatz der Branchensoftware für den Lebensmittelhandel move)food® auf einen Blick

  • Verwaltung von Chargen und Mindesthaltbarkeiten
  • Komfortable und schnelle Artikel- und Chargenrückverfolgung
  • Schnellerfassungsmaske für die telefonische Auftragsannahme
  • Darstellung von Mindesthalbestellmengen und -werten in der Schnellerfassung
  • Kundenbezogene Ordersatzverwaltung mit flexiblen Gliederungsmöglichkeiten
  • Verwendung verschiedener Einheiten für Einkäufe, Lagerbestandsverwaltung und Verkäufe
  • Verwendung von Artikeleinheiten für die Pflege von Rabatt- und Preislisten
  • mengen- und datumabhängige Preis- und Rabattstaffeln
  • Artikelverfügbarkeitsprüfung, Reservierung von Beständen, Bestellvorschläge
  • Integrierte Leergutverwaltung und -abrechnung
  • kunden- und lieferantenseitige Pfandabrechnung
  • Getrennte Kommissionierung je Artikelklasse (z.B. Frischware, Tiefkühlware) innerhalb eines Auftrags
  • Anzeige prozentualer Gewinnspannen bereits in der Angebots-/Auftragserfassung
  • Erstellung von Einzel- oder Sammelrechnungen
  • Kundenbezogene Definition von Rechnungsintervallen
  • zentrale Verwaltung von Interessenten, Geschäftspartnern und Kontakten im Anwendungsbereich Marketing
  • darauf basierende Zielgruppenanalysen und Marketingmaßnahmen
  • Verwaltung beliebig vieler Produktkataloge entsprechend der Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) mit Hilfe des Erweiterungsmoduls move)food® Product Information Management (PIM)
  • Festlegung von Sachmerkmalen (Attributen) (z.B. zur Abbildung von Inhaltsstoffen oder Nährwertangaben) je Produktkatalog
  • Import und Verwaltung der international sandarisierten Produktdaten des neuen GDSN Datenpools der 1WorldSync und der GS1 mit move)food® PIM
  • Erstellung eigener Produktmerkmalskataloe anhand einstellbarer Umformungsregeln
  • umfangreiches Paket branchenspezifischer Berichte
  • flexible Berichtsgeneratoren zu Erstellung eigener Analysen (z.B. Deckungsbeitragsrechnung nach Artikelklassen)
  • problemlose Anbindung an weitere ags Branchenlösungen wie die Lagerverwaltungssoftware
    move)log® und die Transportmanagementsoftware move)trans®
  • Nutzung eines Web-Client für mobilen Zugriff auf die Unternehmensdaten möglich
  • Integration mit vertrauten Microsoft Office Anwendungen wie beispielsweise Word, Excel und Outlook
  • individuell nach Benutzerbedürfnisse gestalteter Arbeitsbereich durch rollenbasierte Arbeitsoberfläche

 

 

 

 

Der nächste Schritt.

Rufen Sie uns an !

Wir informieren Sie gerne über weitere Produktvorteile und die Integration in Ihre bestehende IT-Lösung.

Ansprechpartner

Download

Auf unserer zentralen Downloadseite können Sie sich unverbindlich Informationen zu unseren Produkten
herunterladen (.pdf).

Wünsche

Ihre Wünsche, Anregungen und Fragen